Die LARP-Ausbildung.

Kernstück von Felder der Ehre ist die LARP-Ausbildung. Unsere Teilnehmer lernen "von der Pike an", was LARP-Spiel bedeutet: Wie erstelle ich mir einen Charakter? Was muss ich als Heiler können, damit man mir die Rolle abkauft? Wie kämpfe ich richtig mit einer LARP-Waffe? Wie stelle ich einen Zauber so dar, dass alle anderen mitspielen? Welche Spiel-Möglichkeiten gibt es abseits vom Kämpfen?

Um allen Teilnehmern einen umfassenden und soliden Einstieg in das Hobby LARP zu gewährleisten, arbeitet ECW mit einer ausgereiften Unterrichtsstruktur und über die Jahre hinweg erprobten und verbesserten Konzepten.


Die Professionen

Felder der Ehre ist in erster Linie eine Ausbildung für Neueinsteiger (= weniger als 20 Tage Spielerfahrung). Deshalb liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf Unterricht in den sogenannten Professionen. Vor Beginn des Events wählt jeder Spieler aus unserem Angebot von fünf Standard-Charakterklassen: Heiler, Waldläufer, Krieger, Magier, Maester. Für nähere Informationen zu den Ausbildungsrichtungen klicken Sie einfach auf den entsprechenden Button.

Die Lehrjahre

Die Teilnehmer auf Felder der Ehre werden in sogenannte Lehrjahre eingeteilt. Es gibt insgesamt vier Lehrjahre:

  • Knappenlehrjahr: Neuspieler im Alter von 11 bis einschließlich 13 Jahren, die noch nie auf Felder der Ehre waren.
  • 1. Lehrjahr: Neuspieler im Alter von 14 Jahren an aufwärts, die noch nie auf Felder der Ehre waren + vormalige Knappen.
  • 2. Lehrjahr: Alle Spieler, die das erste Lehrjahr absolviert haben.
  • 3. Lehrjahr: Alle Spieler, die das zweite Lehrjahr absolviert haben.
  • Nach Beendigung des 3. Lehrjahres stehen den Teilnehmern seit diesem Jahr drei Möglichkeiten offen: als NSC auf Felder der Ehre, im Team von ECW oder als reiner Spieler

Für Informationen zu den einzelnen Lehrjahren klicken sie auf den entsprechenden Button.


  • Neuspieler
  • 11 - 13 Jahre

  • Neuspieler
  • ab 14 Jahren
  • und nach dem Knappenjahr

nach dem 1. Lehrjahr


nach dem 2. Lehrjahr